Bitte tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um über den Ausbau der Webseite und über Aktivitäten informiert zu werden!

Um alle Funktionen nutzen zu können - wie Kommentare abgeben und Beiträge eingeben - melden Sie sich bitte an oder, wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte! (funktioniert wieder!)

Anfrage an Landespolizeidirektion Steiermark und Staatsanwaltschaft Graz: Die Baumspikes von Graz

Von Murxredaktion am Mo, 02.10.2017 - 15:54
Briefverlauf

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 15.9.2017 vermeldet die "Kleine Zeitung" dass angeblich Spikes in Bäumen gefunden worden sind und dass die Holding Graz Anzeige gemacht habe. Dabei präsentierte die "Kleine Zeitung" einen Nagel in einem Baum, der - aufgrund der weißen Farbe - allerdings offenbar nach dem Absägen der Baumäste durch die Holding Graz sein Holz gefunden hatte ... (weshalb möglicherweise Beweismittelfälschung vorliegen könnte)

http://www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/grazumgebung/5286267/Am-Murufer_Naegel-in-Baeumen-gefunden_Holding-Graz-schaltet

Wir würden gerne wissen, was aus dieser Geschichte mit den Spikes geworden ist, ob die Polizeidirektion hierzu etwas bezüglich etwas der wissbegierigen Öffentlichkeit sagen kann und was die Polizei bei ihren Ermittlungen als "Spike" betrachtet.

Mit freundlichen Grüßen

Mag. Ing. Martin Mair

Weitere Informationen